Herzlich Willkommen an der MLS...

...gern stellen wir uns ihnen mit unserem neuen Imagefilm vor.

Des Weiteren freuen wir uns wenn sie auf unserer Seite weiter stöbern. Es lohnt sich! Versprochen.


Doc Esser un der WDR zu Gast an der MLS

Unsere Schule nimmt an einem Special der WDR Sendung Doc Esser teil.

Unter dem Namen "Doc Esser macht den Westen fit" lassen sich mehrere Lehrerinnen und Lehrer bzw. Schulsozialarbeiterinnen über einen Zeitraum von 8 Wochen filmisch begleiten.

Mit dabei sind: Leon Anhalt, Selcuk Avci, Judith Harkebusch, Eva Joneleit,  Andreas Kühne, Bea Neuhaus, Lara Pilz, Julia Reuter, Julia Sundt, Margarita Szymiczek und Birsen Yalcindag.


Unser App Release im Revue Palast Herne

Unsere App Route Industriekultur wurde gebührend eingeweiht.

Im Beisein der Direktorin des Regionalverbands Ruhr, der Ankerpunkte der Route Industriekultur, unseren Kooperationspartnern sowie dem Kollegium der MLS und natürlich den Schülerinnen und Schülern die am Projekt mitgearbeitet haben wurde unsere App offiziell vorgestellt.

Unter der Moderation von Sandra Kuhn (Bild TV) gab es die Showacts von Urbanatix, dem iPad Magier und der Poetry Slammerin Eva-Lisa. Musikalisch begleitet wurde das ganze von DJ Rosti. 


Trailer zum App Release


Erklärvideo zur App


Erst der WDR zu Gast in der 10B dann Frau Schmidt live in der WDR Lokalzeit



Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage


Verabschiedung der 10`er


Die Sieger des 1. SV Fotowettbewerbs stehen fest

Parallel zum Abschluss haben wir noch den ersten Fotowettbewerb unserer Schülervertretung durchgeführt. Initiiert und organisiert wurde das ganze von unserem Vertrauenslehrer Herrn Avci. In zwei Kategorien, und zwar von 5-7 sowie dem Jahrgang 8-10 wurden innerhalb kürzester Zeit hunderte Bilder eingereicht.


Die Jury um unseren Schulleiter Herrn Tümmers, der Schulsozialarbeiterinnen Frau Sundt und Frau Neuhaus sowie dem multiprofessionellen Team in Form von Frau Harkebusch und Frau Pilz begutachtete dann die Bilder online.

In der Kategorie 5-7 haben die ersten drei Plätze Mohammed aus der 6a, Jannik aus der 6a und Max aus der 7a belegt. In der Kategorie 8-10 wurde Lucas aus der 10B zum Sieger, Enes aus der 9a Zweiter und Amanda aus der 10ABOR1 Dritte.

Wir nehmen nun 6 weiteren bestplatzierten Bilder um dann daraus einen MLS Kalender zu machen.


Wie stehen Schüler zum Distanzlernen?

Im Deutschunterricht der Klasse 9 haben SchülerInnen rückblickend folgende Aussagen zum Thema Distanzlernen erarbeitet.



Unser 1. SV Fotowettbewerb


Zweizügigkeit geht weiter...


Leihgerät Vertrag für die iPads

Liebe Eltern,

für die Ausleihe der iPads benötigen Sie den unten angehängten Leihvertrag. Diesen füllen Sie bitte wie auf den Bildern weiter untern aufgezeigt aus und bringen ihn Dienstag von 08:30 - 10:00 Uhr unterschrieben zur Schule mit. (Ein Test ist in diesem Fall einmalig nicht notwendig, da die Ausgabe draußen stattfinden wird.) 

Download
Leihvertrag iPads
Leihvertrag_ipads.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.1 KB

Video AG zu Gast bei amazon


"Die beliebteste Hauptschule in Hamm"

Mit 32 Neuanmeldungen sind wir zur beliebtesten Hauptschule der Stadt avanciert. Dies bedeutet, dass wir zum zweiten mal infolge wieder zweizügig sein werden. 

Besten Dank an ihr Vertrauen und Glück Auf zum gemeinsamen Lehren und Lernen an der MLS...


Unser aktueller Flyer


Elternarbeit an der MLS

Unser Erklärfilm zur Bildungspartnerschaft zwischen Schule und Elternhaus.


Der TV Beitrag des WDR ist online


Sogar die Bild Zeitung berichtet über uns...

Auch die Bild Zeitung berichtet über unsere App Route Industriekultur. Nachzulesen unter:


Die WDR Homepage berichtet über unsere Arbeit

Den ausführlichen Bericht über unsere App finden sie unter folgendem Link

 

https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/hamm-hauptschule-gelsenkirchen-industriekultur-app-100.html


Die Trigger bzw. Auslöser zur App

Download
Trigger bzw. Auslöser für das Scannen mit der App Route Industriekultur
In Verbindung mit diesen pdf-Seiten und unserer augmented reality App "Route Industriekultur", können sie das Ruhrgebiet zu sich nach Hause holen. Also App runter laden, diese Datei separat öffnen und mit der App die Seiten scannen.
triggers.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.8 MB
Download
Flyer zur App Route Industriekultur
Broschüre MLS RVR AR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.1 MB

...der Countdown läuft

Noch in diesem Jahr wird unser bisher größtes Schulprojekt vollendet. Die zweite von uns entwickelte augmented reality App geht online. Anbei einige Screenshots der beta Version.


Frohe Weihnachten


Schöne Ferien


Der WDR zu Gast an der MLS

Unsere neue augmented reality App "Route Industriekultur" steht kurz vor dem Ende. Der WDR war zwischenzeitlich mal mit uns bei einem Ankerpunktsbesuch an der Zeche Ewald mit. Nun kam die Filmcrew mit Reporterin Katharina Strohmeyer auch zu uns in die Schule und filmte unsere Arbeit.

Heutiger Programmpunkt war die live Verbindung nach London. Hier haben wir uns mit den Entwicklern auf ein finales Design verständigt und die beta Version für iOS getestet.


"Willkommen im Wir"

Unser neues Theaterprojekt "Willkommen im Wir" startete heute mit dem 5. und 6. Jahrgang. Unser durchführender Kooperationspartner ist das People´s Theater. Gefördert wird das Projekt von Demokratie leben!

Anbei einige Impressionen der Klassen 5a und 5b.


Bock auf Rock Musikprojekt

Unser Musikprojekt nimmt Fahrt auf.

In Kooperation mit dem Bündnis "Kultur macht stark", dem Verband deutscher Musikschulen, den Regionalen Bildungsnetzwerken, der Musikschule Radbod und der Eltern-Schule Hamm findet immer Dienstags unser Musikprojekt statt.

Die neue Schulband lässt Grüßen...


Einmaliges Projekt wird nun umgesetzt

Mühsam ernährt sich... bei unserer ursprüngliche Idee für die Ausschreibung bei dem "Förderturm der Ideen" 2019 der RAG Stiftung wurden wir leider 2. von 50 Schulen im Onlinevoting.

Doch unserer Idee sind wir treu geblieben und haben uns dank Herrn Avci penetrant um Förderung gekümmert. Durch seine unnachgiebige Netzwerkarbeit haben wir gleich vier Förderer an Board. Das Heimatministerium NRW, den Regionalverband Ruhr, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz sowie natürlich die Stadt Hamm.

Da wir bereits eine App für gehandicapte Menschen (speziell für Sehbehinderte Bürgerinnen und Bürger) in Form einer augmented reality App herausgebracht hatten, haben wir diese Expertise als Basis für unsere neue Idee genommen.
Nach Beendigung des ersten Projekts hatten wir die Idee, alle Ankerpunkte der Route der Industriekultur für behinderte Menschen erfahrbar zu machen. Es kommt noch eine weitere Perspektive hinzu, nämlich die der sozial schwächeren Familien, denen es nicht unbedingt möglich ist die Kultur des Ruhrgebietes so breitgefächert aufzusaugen wie z.B. bildungsnahen Familien. Hier sind wir der festen Überzeugung, dass auch das Heimatverständnis der Bürgerinnen und Bürger in NRW gestärkt wird. Dies möchten wir auch so authentisch wie möglich wieder geben.

In unserer Variante sollen alle Ankerpunkte per Video erfasst und von Schülerseite kommentiert werden. Der sog. Triggerpunkt für die Aktivierung des jeweiligen Inhalts wird in einem 32-seitigen Heft sein. Dort werden nochmal Hintergrundinformationen über den Standort auch klassisch analog gegeben. Am Ende des Projektes soll die App allen Bürgerinnen und Bürgern kostenlos (über Android oder iOS) zur Verfügung gestellt werden. Die erste Heftauflage wird 5000 Exemplare fassen.

Berufsinformation Vorort


Bock auf Rock?


Die neue Schülervertretung ist gewählt...

Die SV 2020/21 kam am 31.08.2020 zum ersten mal zusammen.

Enes Eskin (9a) und Sina Jahwar (9a) sind unsere neuen SV Sprecher und vertreten die Schülervertretung auch in der Schulkonferenz. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg an die beiden.

Als SV Lehrer wurde Herr Avci zum 10.mal in Folge bestätigt, welcher wie in den Jahren davor, die SV zusammen mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Sundt betreuen wird.


Einschulung der neuen 5´er

Trotz der neuen Coronabestimmungen wurden unsere neuen 5´er feierlich an unserer Schule begrüßt bzw. eingeschult. Speziell, jedoch auf Martin-Luther-Art, sehr persönlich und warm wurden alle Schülerinnen, Schüler sowie deren Eltern vom Kollegium und der Schulleitung empfangen.

Passend zum heißen Wetter gab es im Kiosk kalte Smoothies für die Begleitung.


Aufsuchende Elternarbeit an der MLS


Die Schulrallye ist online auf BIPARCOURS

Der Parcours wurde von unserer WP Gruppe Medienscouts / Streitschlichter unter der Planung und Organisation von Frau Sundt und Herrn Avci erstellt. Es informiert über das gesamte Areal unserer Schule und seiner Geschichte. 

Durchspielen kann man es durch das scannen des QR Codes unten bzw. über den Link darunter.


Die MLS ist nun zertifizierte Elternschule


Unser Schulhund Lotto

Lotto ist ein 6-jähriger rauhaariger Elo Rüde. Er befindet sich seit Anfang März in einer Hund-Mensch-Team Ausbildung. Im Rahmen dieser Ausbildung besucht er bereits an einigen Tagen die Schule. Lernt dabei nicht nur die Schülerinnen und Schüler kennen, sondern auch das Kollegium.

Lotto schafft es in kürzester Zeit die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und zaubert allen in der Schule ein Lächeln ins Gesicht.

 

„Wenn Lotto da ist, können sich alle besser konzentrieren.“ (Schülerin aus der 5. Klasse)


Demokratieprojekt Betzavta läuft an

Der 2. Baustein für unsere kulturelle Schulausrichtung ist durchgeführt worden. In Kooperation mit dem KI der Stadt Hamm hat das Betzavta-Projekt Frau Godau-Geppert übernommen. Die Klasse 9b wurde eine Woche lang in das Projekt eingeschult..


Erster Schritt in Richtung kulturelle Schule

Unserem Ziel der kulturellen Ausrichtung der Schule folgt nun die Umsetzung.

Die Klasse 9b und ihr Klassenlehrer Herr Avci haben eine Woche lang mit dem Theakterpädagogen des Treibkraft.Theaters Herrn Mathias Damberg ein sogenanntes Mitmachtheater inszeniert. Die Szeneninhalte samt Dialogen und Requisiten haben die Schüler in Anleitung von Herrn Damberg eine Woche lang eingeübt. Die erfolgreiche Aufführung fand für die 5er und 6er in der Sporthalle statt. (Video in Bearbeitung)


MdB Herr Thews zu Besuch an der MLS

Herr Michael Thews Mitglied des Bundestages und Abgeordneter der SPD war am Dienstag den 21. Januar zu Besuch bei uns an der Martin-Luther-Schule. Nach einer Schulbegehung wurde die neue Küche näher inspiziert und ein weiteres Treffen für ein gemeinsames Kochen festgelegt.


Neue Kooperation im Bereich Demokratieerziehung


Vorweihnachtliche Vollversammlung 2019

Wie in den Jahren zuvor, wurde auch dieses Jahr zum Abschluss des Jahres eine vorweihnachtliche Vollversammlung in unserer Turnhalle organisiert. Nicht nur das Personal der Schule wurde geehrt, sondern auch Schülerinnen und Schüler die sich in besonderem Maße engagiert haben.


Partnerschule aus der Türkei zu Gast

Unsere erste ausländische Partnerschule wird wohl eine Schule aus der Türkei. Die ersten Gespräche hierzu wurden mit dem Schulleiter der privaten Förderschule "Can Arkadaş" aus Seferihisar, Izmir geführt. Zustandegekommen ist das Treffen durch den Kontakt vom Behindertenkoordinator der Stadt Hamm, Herrn Rainer Berges. Als nächsten Schritt vereinbarte unsere Schule unter unserem Schulleiter Herrn Tümmers, Konrektor Herrn Eckey sowie unserem SV Lehrer Herrn Avci, dass auch wir eine Delegation in die Türkei senden werden.

Seferihisar ist einer der Partnerstädte der Stadt Hamm und liegt direkt an der Ägäis bzw. der Westküste der Türkei, nähe der Metropole Izmir.


Unsere neue Lehrküche wurde eingeweiht

Hier noch ein paar Impressionen von unserer Küche und dem ersten Catering Auftrag mit Frau Folkerts und Frau Joneleit.


12. AOK Firmenlauf mit dem bis dato größten MLS Team

Bei nahezu perfekten Wetterbedingungen genossen wir am Donnerstagabend mit rund 6300 anderen Läufern und Walkern den 12. AOK-Firmenlauf in Hamm.

Den kompletten Start- und Zieleinlauf sieht man im unteren Video, der dankenswerterweise vom Westfälischen Anzeiger zur Verfügung gestellt worden ist. Ab Minute 9:45 sieht man uns rechts unten mit den grünen MLS Shirts. Nach einer Stunde und 10 Sekunden (1:10:15 im Video) komplettierte sich unsere Mannschaft und lief geschlossen über die Ziellinie.


...da ist unsere APP

auf Google PlayStore und Apple AppStore

Download
pdf Dateien der Infotafeln
Mit dem Download der Datei können sie den Geschichtspfad mit der dazugehörigen App auch von zuhause aus testen... einfach runterladen... pdf´s auspacken... mit der App die pdf´s scannen... und siehe da... eine erweiterte Realität ;)
MLS Geschichtspfad.rar
Komprimiertes Dateiarchiv 7.5 MB


Einweihung unserer APP MLS Geschichtspfad


Unser offizielles Entschuldigungsschreiben

Download
Entschuldigung.doc
Microsoft Word Dokument 123.0 KB